Pressemeldung

Freundeskreis Polozk e.V. Friedrichshafen
Donnerstag, April 10, 2008

Deutsch-russisches Hörbuch in Vorbereitung: Das Schwanenkind vom Bodensee für deutsche und weißrussische Kinder

Im Juni 2007 wurde das deutsch-russische Kinderbuch von Renate Hartwig, "Das Schwanenkind Pauline, das den Mond fangen wollte", der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Autorin hatte Kindergärten aus der Region zur Gestaltung ihrer Geschichte angeregt. Dank der Übersetzung von Elvira Müller ins Russische, der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Büchelmeier und zahlreicher Sponsoren konnte das Buch zweisprachig in der Verantwortung des Freundeskreises Polozk mit einer Auflage von 1.000 Stück in Druck gegeben und in jeweils 400 Exemplaren kostenlos im Bodenseekreis und in der belarussischen Partnerstadt Polozk an die Kindergärten, Schulen und Bibliotheken weiter gegeben werden.

Bald wird es dazu nun das zweisprachige Hörbuch geben. In Polozk haben dazu Egor Barilo und Marina Tschurkina den russischen Text gesprochen. Vanessa Rimmer und Danny Luu, beide Preisträger des Vorlesewettbewerbs an der Albert-Merglen-Schule, waren dieser Tage im Schloss Gießen zu Gast (siehe Foto), um mit der professionellen Unterstützung des Schlossherrn Werner Heine den deutschen Text in der richtigen Qualität für das Hörbuch zu lesen.

Der Freundeskreis Polozk geht davon aus, dass das Hörbuch rechtzeitig vor Weihnachten erscheinen kann.

Rotraut Binder